• Seit längerem tauchen in der Presse immer wieder skandalöse Berichte über unqualifizierte Gutachter an deutschen Familiengerichten auf. Besagte Gutachter stürzen Eltern und Kinder mit ihren unfachmännisch erstellten Gutachten oftmals ins Unglück. Durch diese besagten schlechten Gutachter werden Kinder einem oder beiden Elternteilen entfremdet, oder sogar ganz entzogen. Der neueste Fall, Einer von vielen, ist der […]

    Read More
  • (Satire) Die Problemlösung gegen die Unterwanderung unserer Demokratie durch Diktatoren und Extremisten hat endlich bald ein Ende. Deutschland hat eine neue Wunderwaffe, die es nach langem überlegen einsetzen wird. Getestet wird die Waffe aktuell noch an deutschen Familiengerichten. Dazu bedient man sich diverser Personen, die an den Familiengerichten, getarnt als Gutachter, eingeschleust wurden, um dort […]

    Read More
  • Wenn es um Begutachtungen am KFZ oder am Bau geht, müssen qualifizierte Gutachter mit einer besonderen Ausbildung herangezogen werden. Niemand käme auf die Idee sein defektes Auto von einem Wurstverkäufer ohne Qualifikation prüfen zu lassen, und von ihm für das Gericht ein Gutachten erstellen zu lassen. Wenn es um unsere Kinder und deren Wohl geht, […]

    Read More
  • Nun wissen wir es ganz genau. Männer, die ihren Frauen den Rücken freihalten, während sich diese in der Arbeitswelt behaupten, sind Spitze. Prof.Dr. Ulrike Detmers ist die Initiatorin des Mestemacher Preis: Spitzenvater des Jahres, der am 11.März 2016 in Berlin zwei Vätern verliehen wurde. Jeweils 5000 Euro bekamen zwei Väter weil sie ihren Frauen ermöglichten, […]

    Read More
  • 9. März 2016 - Trolli

    Achtung Satire!

      Wollten sie schon immer mal so richtig über andere Menschen einen Eimer Dreck auskippen, ohne das man sie dafür zur Rechenschaft ziehen kann? Wollen sie dabei aber nicht erkannt werden? Wollen sie der Gute sein in einem perfiden Spiel um Geld und Macht? Dann werden sie Verfahrensbeistand am Familiengericht. Dort können sie ungeniert über […]

    Read More
  • Aus aktuellem Anlass zu einer Entscheidung eines Richters. Nehmen wir an es gibt einen Vater und eine Mutter, die sich getrennt haben. Das Kind wohnt beim Vater, nachdem man ihm das Aufenthaltsbestimmungsrecht zugesprochen hat. Der Kindesmutter konnte man zwar keine Kindeswohlgefährdung nachweisen, trotzdem hat sie ihr Kind an den Vater verloren, da er eine bessere […]

    Read More
  • Wenn ich höre und lese was Eltern in Deutschland aushalten müssen, wenn es um ihre Kinder geht, frage ich mich, ob in Deutschland der Weg für ein neues Denunziantentum geebnet wird. Ich habe sogar die Befürchtung, dass wir schon mitten drin stecken. Es scheint mittlerweile üblich zu sein, dass den Eltern in Deutschland ihre Kinder […]

    Read More
  • Liebe Politiker, mit der Diskusion um die Abschaffung des Bargeldes habt ihr dem Bürger pünktlich zu Ostern, ja mal wieder ein schönes dickes Ei ins Nest gelegt. Ups, ich korrigiere mich. Ihr wollt ja erst einmal die Obergrenze bei Barzahlungen einführen, damit böse Geldwäscher ausgebremst werden. Echt schlau. Ich sehe schon den Geldwäscher der 5001 […]

    Read More
  • Seit einigen Jahren  gibt es den Verfahrensbeistand am Familiengericht. Er soll Trennungskindern Gehör am Gericht verschaffen wenn es um die Frage geht bei wem sie ihren Wohnort haben sollen. Dabei muss er neutral bleiben. Wie ist ihre Meinung zu ihrem Verfahrensbeistand? Stimmen sie ab.

    Read More
  • Wird ein Unvermögen in der Kindererziehung vererbt oder haben wir es in Deutschland mit Sippenhaft zu tun, wenn es um die Frage geht wer Kinder großziehen darf? Laut Bundesverfassungsgericht müssen zuerst Großeltern und nahe Verwandte als Pflegeeltern in Betracht gezogen werden, bevor man Kinder zu Pflegeeltern oder ins Heim gibt. Damit man den Eltern die […]

    Read More